Matthias-Grünewald-Gymnasium Würzburg
mit staatlichem Internat und Tagesinternat
Träger: Freistaat Bayern

Wichtige Termine und Informationen

Informationen zur Anmeldung gibt es unter folgender Sondernummer MGG aktuell - Eine Schule stellt sich vor

MGG Schulflyer

Der neue MGG Schulflyer steht als Download zur Verfügung.

Musikfest der unterfränkischen Gymnasien

Musikfest der unterfränkischen Gymnasien

Empfang des Bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer

Kirchenempfang des Bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer statt. Weiterlesen

Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Rundfunk

Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Rundfunk bei der Produktion der Sendung "Ich mach's!" - Musiklehrer/-in.

Kooperationsklassen mit der Roland-Berger-Stiftung

Seit dem Schuljahr 2013/14 gibt es am MGG Kooperationsklassen mit der Roland-Berger-Stiftung. Die Klassen 5n, 6n und 7n, die eine mathematisch-naturwissenschaftliche Ausrichtung mit musischem Schwerpunkt besitzen, bestehen jeweils aus max. 18 Schülerinnen und Schülern.

Alle Schüler werden zusätzlich im Internat bzw. Tagesinternat betreut und erhalten eine intensive individuelle Förderung. Der Studiersaal der 5n wird von der Sozialpädagogin Frau Müller, der Studiersaal der 6n von dem Erzieher Herrn Krügel geleitet. Frau Müller und Herr Krügel sind bei der Roland-Berger-Stiftung angestellt. Für die Leitung des Studiersaals der 7n ist die Erzieherin Frau Kukula zuständig. Außerdem werden die Schülerinnen und Schüler bei den Hausaufgaben von ihren Fachlehrern des Vormittagsunterrichts unterstützt.

Die Kosten werden durch das Bildungsstipendium der Roland-Berger-Stiftung getragen. In den Folgejahren wird dieser eigenständige Schulzweig an unserem Gymnasium weiter ausgebaut.

Einen Beitrag im Bayerischen Fernsehen (08.05.2014) zu unserer Kooperation mit der Roland-Berger-Stiftung finden Sie unter folgendem Link:

http://www.br.de/mediathek/video/sendungen/frankenschau-aktuell/roland-berger-stiftung-100.html

 

Bewerbung für die Aufnahme in die Profilklassen

Die Roland Berger Stiftung schreibt das Deutsche Schülerstipendium in Kooperation mit dem Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus aus. Im Rahmen des Kooperationsprojektes besuchen die Schülerinnen und Schüler eigene Profilklassen am Dürer-Gymnasium in Nürnberg oder am Matthias-Grünewald-Gymnasium in Würzburg und werden zusätzlich und beitragsfrei mit dem Deutschen Schülerstipendium unterstützt. Das Programm richtet sich an begabte, leistungswillige und engagementbereite Kinder und Jugendlichen aus sozial benachteiligten Familien. Bewerben können sich Kinder der 4. Grundschulklassen und der 5. Klassen aus Gymnasium, Realschule oder Mittelschule, sofern sie die Übertrittvoraussetzungen erfüllen und das Abitur anstreben.

Ein wichtiger Bestandteil der Bewerbung ist dieses Antragsformular. Die Informationen benötigen wir ausschließlich für das Auswahlverfahren. Sie werden absolut vertraulich behandelt. Bitte füllen Sie den Antrag sorgfältig und wahrheitsgemäß aus.

Sollten Sie Fragen haben, helfen wir Ihnen gerne weiter.

FOLGENDE UNTERLAGEN BITTE DIESEM ANTRAGSFORMULAR BEILEGEN:

    • Aussagekräftige handschriftliche Bewerbung
      des Schülers 1)
    • Aufsatz (maximal zwei Seiten) zu dem Thema:
      "Was wünsche ich mir für meine Zukunft?"
    • Gutachten einer Lehrkraft *
    • Zeugnisse der letzten beiden Jahre in Kopie
    • Zwei Passfotos
      Für Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund:
    • Kopie des Personalausweises oder der Aufenthaltsgenehmigung.

Wichtig: Ein gesicherter Aufenthaltsstatus ist Voraussetzung für die Bewerbung.

      * Tipps für das Lehrergutachten:
      Um die richtige Wahl treffen zu können, benötigen wir ein umfassendes Bild des Bewerbers. Daher ist uns die Einschätzung der Lehrkraft sehr wichtig. In demGutachten sollten folgende Gesichtspunkte berücksichtigt werden:
    • Einschätzung der Begabung
      (bei Viertklässlern voraussichtliche Gymnasialempfehlung)
    • Besondere Interessen und Talente
    • Verhalten in der Klassengemeinschaft
    • Engagement in und außerhalb der Schule
    • Familiärer Hintergrund/besondere Probleme
      (soweit Sie Kenntnis darüber haben)
    • Deutschkenntnisse (bei Kindern mit Migrationshintergrund)
      Bei Fragen können Sie sich gerne an die Ansprechpartnerin wenden (s.u.).


Die vollständigen Bewerbungsunterlagen schicken Sie bitte an folgende Adresse:

Roland Berger Stiftung
Kooperationsprojekt mit dem Freistaat Bayern
Lehrer-Wirth-Str. 4
81829 München


Ansprechpartnerin:

Martina Seidel (Projektleiterin Profilklassen)

Tel: +49 89 9544526 33
Fax: +49 89 9544526 1133
Mobil: +49 151 180 450 60
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Ansprechpartner am Matthias-Grünewald-Gymnasium ist der Internatsleiter StD Dr. Holger Saurenbach.

Zum Anmeldeverfahren:
Diesem Bewerbungsbogen fügen Sie bitte alle erforderlichen
Unterlagen bei, die Sie uns per Post zuschicken. Sie können diesen
Bewerbungsbogen entweder online ausfüllen und dann ausdrucken
oder ihn ausdrucken und handschriftlich ausfüllen.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.rolandbergerstiftung.org