Matthias-Grünewald-Gymnasium Würzburg
mit staatlichem Internat und Tagesinternat
Träger: Freistaat Bayern

Erster Preis auf BUNDESEBENE im Wettbewerb "Jugend musiziert"

Philipp Hubert - erster Preis auf BUNDESEBENE im Wettbewerb "Jugend musiziert" mit dem Instrument KLAVIER!
Weiterlesen

Erster Platz beim 7. Deutschen Ensemblewettbewerb

Eva Roßmann und Fabienne Jesberger haben bei dem 7. Deutschen Ensemblewettbewerb in der Kategorie Akkordeon-Duo den 1. Platz erspielt.
Weiterlesen

Wichtige Termine und Informationen

Informationen zur Anmeldung gibt es unter folgender Sondernummer MGG aktuell - Eine Schule stellt sich vor

MGG Schulflyer

Der neue MGG Schulflyer steht als Download zur Verfügung.

Musikfest der unterfränkischen Gymnasien

Musikfest der unterfränkischen Gymnasien

Beratungslehrkraft

Frau Katharina Sannemann-Endres, StDin

Kontaktmöglichkeiten

Sprechstunde: nach telefonischer Vereinbarung

Tel.: 0931/79 75 31 11 24 (Sekretariat)

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder über das Sekretariat

Aufgaben und Tätigkeitsfelder

Die Beratungslehrkraft berät Schülerinnen und Schüler, Erziehungsberechtigte und Lehrkräfte etwa

  • bei der Wahl der Schullaufbahn
  • bei der Wahl von Fächern und Ausbildungsrichtungen innerhalb einer Schulart
  • bei der Entscheidung, welcher Schulabschluss angestrebt werden soll
  • hinsichtlich der Einhaltung von Terminen für Anmeldungen an anderen Schulen oder besondere Prüfungen (Qualifizierender Hauptschulabschluss, besondere Prüfung, FOS)
  • bei der Vorbereitung auf die Studien- oder Berufswahl

Die Beratungslehrkraft hilft zudem bei Lern- und Leistungsproblemen sowie Verhaltensschwierigkeiten.

Sie informiert auch über die Möglichkeit, von einer Schulart zu einer anderen oder einer Ausbildungsrichtung in eine andere zu wechseln.

In enger Zusammenarbeit mit der Schulpsychologin der Schule, Frau StRin M. Harather, werden Schülerinnen und Schüler mit erhöhtem Beratungsbedarf, z.B. bei Lernproblemen oder Leistungshemmungen, betreut.

Grundsätze der Beratung

  • Beratung ist grundsätzlich freiwillig
  • Beratung erfolgt vertraulich; die Beratungslehrkraft unterliegt der Schweigepflicht
  • Beratung ist kostenlos
  • Beratung ist Hilfe zur Selbsthilfe