Matthias-Grünewald-Gymnasium Würzburg
mit staatlichem Internat und Tagesinternat
Träger: Freistaat Bayern

Unser Tutorensystem am MGG

Das Tutorensystem an unserer Schule hat eine lange Tradition, denn schon seit "Urzeiten" unseres Gymnasiums setzten sich ausgewählte Schüler aus den 10. und 11. Klassen für jüngere Mitschüler ein. Im Zuge der G8-Einführung rekrutieren sich die Tutoren nur noch aus den 10.Klassen. Sie betreuen die Fünftklässler das ganze erste Gymnasialjahr in Form von Spielenachmittagen, Eisbahn- und Kinobesuchen, Advents-Basteln und Plätzchenbacken, Unterstufenfasching, der dreitägigen Tutorenfahrt etc. Letztere findet am Anfang des Jahres statt und soll zum Kennenlernen der Mitschüler, Kontakte knüpfen und zum Ausbau des Sozialverhaltens dienen. Um zu gewährleisten, dass intensive und produktive Unternehmungen mit den Kindern möglich sind, steht das Verhältnis von Tutor zu Fünftklässler etwa eins zu vier. Selbstverständlich dienen die Tutoren den jüngeren Schülern nicht nur als "Wegweiser" in der neuen Schule und im Umfeld, sondern auch als Begleiter und Ansprechpartner bei Problemen und Fragen aller Art.

Ansprechpartner ist die Unterstufenbetreuerin OStRin Sigrid Köhn