Matthias-Grünewald-Gymnasium Würzburg
mit staatlichem Internat und Tagesinternat
Träger: Freistaat Bayern

Schulbus-Guide

Schulbus-Guide 2017/2018

Informationen für die 5. Klassen

Informationen zum ersten Schultag, Ansprechpartner und Materialliste

Erster Preis auf BUNDESEBENE im Wettbewerb "Jugend musiziert"

Philipp Hubert - erster Preis auf BUNDESEBENE im Wettbewerb "Jugend musiziert" mit dem Instrument KLAVIER! Weiterlesen

Erster Platz beim 7. Deutschen Ensemblewettbewerb

Eva Roßmann und Fabienne Jesberger haben bei dem 7. Deutschen Ensemblewettbewerb in der Kategorie Akkordeon-Duo den 1. Platz erspielt. Weiterlesen

Wichtige Termine und Informationen

Informationen zur Anmeldung gibt es unter folgender Sondernummer MGG aktuell - Eine Schule stellt sich vor

Krankheit

So informieren Sie die Schule richtig:

 

ACHTUNG: Krankmeldungen via ESIS sind ab dem Schuljahr 2016/2017 nicht mehr möglich!


Am ersten Tag:

Grundsätzlich ist die Schule vor Unterrichtsbeginn bis spätestens 7.45 Uhr telefonisch oder per Fax zu informieren.

Ist abzusehen, dass die Krankheit nur diesen einen Tag dauert, genügt es beim Wiederkommen das Formular Krankheitsanzeige ausgefüllt mitzubringen.

Am zweiten Tag:

Dauert die Erkrankung genau zwei Tage, so ist es ebenfalls ausreichend, wenn beim Wiederkommen das Formular ausgefüllt
mitgebracht wird.

Es gilt nun gleichzeitig als Krankheitsanzeige und –bestätigung! Wird die Krankheit allerdings länger als zwei Tage dauern, so ist spätestens jetzt die Krankheitsanzeige – ggf. per Post – an die Schule zu schicken, damit das Fehlen dort zweifelsfrei belegt ist.

Drei und mehr Tage:

Am Ende der Erkrankung wird die Bestätigung der Krankheitsdauer der Schule durch ein weiteres Formblatt, die Krankheitsbestätigung
mitgeteilt. Den gleichen Zweck erfüllt selbstverständlich auch eine ärztliche Bestätigung der Krankheitsdauer.

Nach 10 Tagen: Dauert die Abwesenheit länger als 10 Tage, so verlangt die Schule grundsätzlich ein ärztliches Attest. Das neue Formular liegt im Sekretariat auf und ist auch im Internet als pdf-Datei abrufbar.