Matthias-Grünewald-Gymnasium Würzburg
mit staatlichem Internat und Tagesinternat
Träger: Freistaat Bayern

Deutscher-Akkordeon-Musikpreis

Timon Töpfer im Finalwettbewerb des Deutschen-Akkordeon-Musikpreises

Elternsprechtag

2. allgemeiner Elternsprechtag:
15.05.2018, 16:00 - 19:00 Uhr

Spektakuläres Schulprojekt kreiert neue Orgel

Schulprojekt: Aus einer kaputten Kirchenorgel wurde ein völlig neues Instrument konstruiert.

Termine zum Schulübertritt

Anmeldewoche 07.05.2018 - 11.05.2018

Weitere Informationen

MGG Schulflyer

Der neue MGG Schulflyer steht als Download zur Verfügung.

Fachschaft Deutsch

„Die Grenzen meiner Sprache bedeuten die Grenzen meiner Welt."  (Ludwig Wittgenstein)

Selbstverständnis des Faches

Das Selbstverständnis des Faches Deutsch gründet in der Sprache, die Menschsein ausmacht, und in der Literatur. Sprache ist Voraussetzung für Kommunikation und Kultur; sie befähigt zu selbstbestimmtem und verantwortungsbewusstem Handeln und zur künstlerischen Gestaltung menschlicher, gesellschaftlicher, philosophischer und ästhetischer Wirkungszusammenhänge als einem wesentlichen Teil unserer kulturellen Überlieferung und Gegenwart.

Ziele des Deutschunterrichts

Der Deutschunterricht ermöglicht durch die intensive Beschäftigung mit Sprache und Literatur kommunikative Kompetenz, kulturelle und ästhetische Bildung sowie Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Er strebt die Erweiterung, Differenzierung und Vertiefung des Vermögens an, die deutsche Sprache in mündlicher und schriftlicher Form als Mittel der Darstellung und Verständigung sowie als Medium und Gegenstand des Denkens und der Erkenntnis zu begreifen und zu gebrauchen. Er verhilft den Schülern dazu, mit Informationen umzugehen, Phantasie auszubilden und Probleme kreativ zu lösen.