Matthias-Grünewald-Gymnasium Würzburg
mit staatlichem Internat und Tagesinternat
Träger: Freistaat Bayern

Das MGG live in BR Klassik

Do Re Mikro-Sendung auf BR Klassik am Samstag, dem 14. Juli um 17:05 Uhr. Weiterlesen

300 Kilo Musik fürs Internat

Ein besonderes Geschenk initiierte Annette Burgschmidt: Weiterlesen

Schulfest

Das Schulfest des MGG findet am 13.07.2018 von 14.30 Uhr bis 19.00 Uhr statt. Eltern, Schüler und Freunde der Schule sind herzlich eingeladen.

Soziale Medien: Meine Daten - meine Persönlichkeit - mein Schutz

Ein Vortrag von Rechtsanwalt Chan-jo Jun am 10.07.2018 um 12:15 Uhr.

Deutscher-Akkordeon-Musikpreis

Timon Töpfer im Finalwettbewerb des Deutschen-Akkordeon-Musikpreises

Astronomie

Eine der ältesten Naturwissenschaften der Welt, die Astronomie, faszinierte schon immer die Menschheit. Über Jahrtausende versuchte man herauszufinden, was sich am Himmel Nacht für Nacht abspielt. Für den Steinzeitmenschen waren es die Götter, die den Himmel bewegten. Die Wissenschaft in der Antike ging von dem geozentrischen Weltbild aus. Erst im 16. Jahrhundert kam durch Kopernikus der wissenschaftliche Aufbruch: Das heliozentrische Weltbild.
Heutzutage können wir mit Hilfe moderner Technologien weit über unser Planetensystem hinaus blicken: Teleskope und Satelliten geben uns Auskunft über Sterne, Nebel, Galaxien, sowie deren Entstehung, Zusammensetzung, Alter, usw. Bei der Bearbeitung astronomischer Problemstellungen sind mathematische und physikalische Kenntnisse unverzichtbar.


Am MGG wird Astronomie angeboten:
•    im Physikunterricht der 10. Klassen
•    in Astrophysik in der Oberstufe
•    in Projekten, z. B. P – Seminare


Übersicht:
Himmelsereignisse
Links