Matthias-Grünewald-Gymnasium Würzburg
mit staatlichem Internat und Tagesinternat
Träger: Freistaat Bayern

Schulbus-Guide

Schulbus-Guide 2017/2018

Informationen für die 5. Klassen

Informationen zum ersten Schultag, Ansprechpartner und Materialliste

Erster Preis auf BUNDESEBENE im Wettbewerb "Jugend musiziert"

Philipp Hubert - erster Preis auf BUNDESEBENE im Wettbewerb "Jugend musiziert" mit dem Instrument KLAVIER! Weiterlesen

Erster Platz beim 7. Deutschen Ensemblewettbewerb

Eva Roßmann und Fabienne Jesberger haben bei dem 7. Deutschen Ensemblewettbewerb in der Kategorie Akkordeon-Duo den 1. Platz erspielt. Weiterlesen

Wichtige Termine und Informationen

Informationen zur Anmeldung gibt es unter folgender Sondernummer MGG aktuell - Eine Schule stellt sich vor

Sozialkunde

Schüler und Schülerinnen der Q12 (2014/2015): Meinung zum Fach Sozialkunde

Gute Hilfe zum Verständnis der aktuellen Geschehnisse in der Politik

Das Fach Sozialkunde ist besonders in der Oberstufe sehr wichtig, da es entscheidend zur politischen Bildung beiträgt und aktuelle (politische) Situationen auf der Welt sehr gut erklärt werden

Hilft Schülern eine Idee vom internationalen Weltgeschehen und der Politik zu bekommen

…ist wichtig für die Allgemeinbildung…befasst sich als eines der wenigen Fächer auch mit aktuellen Begebenheiten

…ist interessant…hilfreich im Prozess der politischen Meinungsbildung…informativ

…sollte schon früher unterrichtet werden, weil Politik wichtig ist und das selbstständige Denken fördert. Man lernt viel über Zusammenhänge und globale Ereignisse. Aber eine Stunde pro Woche ist meiner Meinung nach zu wenig für ein Fach, das Schüler so umfassend bildet

Im Fach Sozialkunde verknüpfen wir theoretische Modelle mit aktuellen Ereignissen in der Politik. Dadurch erhalten Schüler einen Einblick in verschiedene politische Geschehnisse

…ist eine gute Möglichkeit politische Zusammenhänge kennen zu lernen und zu verstehen. Mich interessieren dabei besonders die internationalen Beziehungen. Wir alle haben mit 18 Jahren die Möglichkeit wählen zu gehen. Ich finde es wichtig im Sozialkundeunterricht über das nötige Basiswissen aufgeklärt zu werden

Meiner Meinung nach ist Sozialkunde ein wichtiges Fasch, da man die Strukturen des eigenen Staates kennen lernt und weiß, wie der Staat funktioniert, in dem man lebt. Leider ist die Stundenanzahl für diese Vielzahl an Informationen viel zu wenig und man tut sich schwer alles zu verstehen und zu merken

Gesellschaftliche Zusammenhänge sowie soziale und kulturelle Hintergründe werden umfassend und anschaulich vermittelt

… ist Geschmackssache. Da man nur eine Unterrichtsstunde in der Woche hat, muss man sich (wenn Interesse besteht) zusätzlich zu Hause damit intensiv beschäftigen. Doch für diesen Aufwand beginnt man die Politik besser zu verstehen und lernt etwas für sein Leben

…hat mir geholfen, einen Überblick über politische und gesellschaftliche Strukturen zu gewinnen und aktuelle Problematiken in diesen Bereichen zu diskutieren