Matthias-Grünewald-Gymnasium Würzburg
mit staatlichem Internat und Tagesinternat
Träger: Freistaat Bayern

Beiträge zum Schulleben

Hier sind vor allem unsere ökumenischen Schulgottesdienste zu nennen, die wir in der Regel in der Kirche Mariannhill feiern:

 

  • zum Beginn des neuen Schuljahres
  • vor Weihnachten
  • (in der Passionszeit/Fastenzeit) vor Ostern
  • zur Entlassung der Abiturienten
  • zum Schluss des Schuljahres


Erfreulich ist, dass Schülerinnen und Schüler, aber auch Kolleginnen und Kollegen aus anderen Fachschaften bei der Vorbereitung und Gestaltung dieser Gottesdienste mitwirken.

Dem interreligiösen und interkulturellen Lernen dienen regelmäßige Besuche der jüdischen Synagoge (9. Klasse) bzw. einer muslimischen Moschee (8. Klasse).

In ökumenischer Kooperation:

 

  • Exkursionen zur Erkundung evangelischer und katholischer Kirchen in Würzburg
  • Einladungen von Vertretern des kirchlichen Lebens in den Unterricht (Mönche / Nonnen; Gefängnisseelsorger, Missionsärztin)
  • Besinnungstage für die 10. Klassen
  • In Planung: Begegnung mit Bahnhofsmission und Sektenbeauftragten der Diözese Würzburg


In unserer Kapelle (im Internatsgebäude) haben wir die Möglichkeit, Schülergottesdienste mit einzelnen Klassen bzw. Religionsgruppen zu feiern, z.B. im Advent oder in der Fastenzeit.

Kapelle1


Kapelle2